Veranstaltungen

27

Sonnenblumen statt Sonne von SBirre/cc

Veranstaltungen 

Was wird aus EU-Bio?

Ende Juni wurde ein Kompromiss in der jahrelangen Verhandlung über die Revision der EU-Öko-Verordnung gefunden. Einerseits ist damit eine Grundlage für eine Harmonisierung des EU-Öko-Marktes geschaffen, andererseits werden damit Bio-Landwirte für Pestizid-Rückstände in ihren Produkten verantwortlich gemacht, die eventuell auch von den konventionell wirtschaftenden Nachbarn verursacht wurden. Das führt zu Verunsicherungen. Am 12. Juli können Sie in Bad Aibling im Rahmen der BR-Sendung „jetzt red i“ darüber diskutieren. Mitreden!

Weiterlesen …

23

Tagung der Transition Town Trudering

Veranstaltungen 

Tipp: Transition Town Trudering

Seit 2007 werden weltweit „Transition Towns“ auf der Ebene von Städten und Stadtteilen gegründet. Aufgrund des zögerlichen Handelns der Politik in Bezug auf Klimaerwärmung, Erschöpfung der Ressourcen und Wirtschaftskrise entwickeln sie Umweltschutzmaßnahmen auf lokaler Ebene. Auch Trudering hat sich dieser Bewegung angeschlossen. Im Oktober 2017 findet eine spannende Tagung zu den psychologischen Aspekten der Umweltkrise statt.

Weiterlesen …

20

Ansicht des Bicklhofs

Veranstaltungen 

Bickl Huhn Superstar

Dass unsere Eierlieferanten in den Medien so präsent sind, ist kein Zufall: Sie sind Vorreiter der ökologischen Tierhaltung. Im aktuellen Fernsehbeitrag „Die Außenseiter – Reise zu den Pionieren des Ökolandbaus“ von Lorenz Knauer, der am 21. Mai im Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt wird, können Sie ein Porträt von Markus Schleich und seinem Bicklhof sehen.

Weiterlesen …

17

Foto: Kohleausstieg_divest_350_org

Veranstaltungen 

Kohle ohne Ende? Climate March 2017

Nur gut 40 % des Stroms in der Bundesrepublik stammt aus Kohlekraftwerke, die aber 80 % der CO2-Emissionen produzieren. Um die klimapolitischen Ziele zu erreichen, die 2015 auf dem Weltklimagipfel in Paris festgelegt wurden, sollte die Förderung und Verstromung von Braun- und Steinkohle in zwei Jahrzehnten abgeschlossen sein. Um auf die Dringlichkeit des Problems aufmerksam zu machen, findet am 6 .Mai in München der "Climate March" statt.

Weiterlesen …

17

Foto: Huhn auf dem Grosserhof, (c) Ingrid und Franz Grosser

Veranstaltungen 

Was wissen Sie über Antibiotikaresistenz?

Laut einer Studie sind die Kenntnisse von VerbraucherInnen über die Risiken durch den Einsatz von Antibiotika in der konventionellen Nutztierhaltung recht gering. Das liegt auch an der Informationspolitik. Dabei sind die Gefahren für die tierische und menschliche Gesundheit erheblich. Ein Beitrag im BR am 25.4.2017 über den Eierlieferanten unseres Partnerbetriebs Tagwerk Ökokiste, den Grosserhof, zeigt sowohl die Problematik als auch einen gelungenen Lösungsansatz.

Weiterlesen …